Das CJD - Die Chancengeber CJD Wolfsburg

1. Platz beim Wettbewerb Formel-M

28.06.2019 CJD Braunschweig « zur Übersicht

Am 24. Juni hat eines unserer Wettkampfteams der Christophorusschule im CJD Braunschweig mit Florian Schad, Marcel Miotk, Julius Dralle, Tobias Pfaff und Christian Mitsch zum ersten Male den 1. Platz bei dem von der Stiftung Niedersachsenmetall und der Firma Siemens ausgelobten Wettbewerb gewonnen.

Auch dieses Jahr versammelten sich wieder Schülerinnen und Schüler aus ganz Ostniedersachsen (von Celle bis Helmstedt, von Wolfsburg bis Göttingen), um mit selbst entworfenen und gebauten Mausefallenautos gegeneinander anzutreten. Wie jedes Jahr fand die Veranstaltung in der Volkswagenhalle statt. Und wir, die Schülerinnen und Schüler der 09G1, waren zum ersten Mal mit dabei…
Bei dem Wettbewerb geht es darum, ein Auto zu bauen, welches nur von einer handelsüblichen Mausefalle angetrieben wird.

Beim Bauen mussten wir darauf achten, viel Gewicht zu sparen und möglichst die Reibung zu minimieren. Schließlich sind fünf unserer Fahrzeuge angetreten, nämlich die Rasende Ratte, Mauserati, Speedy Gonzales und die Rennmaus. Die Bad Rat haben wir noch in der Volkswagenhalle zum Laufen bekommen.

Alle unsere Gefährte erreichten an diesem Tag zwischen zehn und zwanzig Meter. Mauserati kam mit 35,80m auf den ersten Platz. Das Preisgeld von 500€ dürfen wir zur Anschaffung technischer Ausrüstung einsetzen.