Das CJD - Die Chancengeber CJD Wolfsburg

Wir waren dabei- CJD Erlebnissporttage

17.09.2019 CJD Braunschweig « zur Übersicht

In diesem Jahr wurden die Erlebnissporttage durch das CJD Elze organisiert und im Freibad Nordstemmen durchgeführt. Insgesamt 230 Teilnehmende aus den CJD Einrichtungen in Norddeutschland waren dabei, dies sind die Einrichtungen:

CJD Bremervörde, CJD Elze, CJD Göddenstedt, CJD Salzgitter, CJD Nienburg, CJD Wolfsburg und CJD Braunschweig

Der Erlebnissport ist ein Teil des CJD - Handlungsfeldes Sport- und Gesundheits-pädagogik. Sie dient der körperlichen Fitness und Gesundheit sowie der Persönlichkeitsbildung. Im Erlebnissport geht es zusätzlich um die Auseinandersetzung mit der Natur und deren Wertschätzung.

Das CJD Braunschweig war mit 21 Personen, aus Schule und Wohnbereich ab Klasse 7 aufwärts, vertreten und hat in den Wettkämpfen Radwandern, Wandern und Kanuwandern mit je einer Gruppe teilgenommen. Besonders erfolgreich waren dabei die Kanuwanderer, die den ersten Platz belegten.

Bei der Fun-Olympiade, die am Samstagnachmittag veranstaltet wurde, war Johanna Rösing erfolgreich und belegte den 3. Platz von über 70 Teilnehmenden. Gute Stimmung herrschte an allen drei Tagen, auch wenn der Samstagvormittag etwas verregnet war. Das Schwimmbad wurde an allen drei Tagen intensiv genutzt.

Am Sonntag fand das traditionelle Elefantenrennen, das sind die Großboote, statt. Zwei Teams des CJD Braunschweig traten an, Braunschweig 1 und Braunschweig International. Braunschweig 1 verlor das erste Rennen unglücklich gegen das später zweitplatzierte Team vom CJD Wolfsburg. Das Team CJD Braunschweig International gewann das erste Rennen und wurde mit jedem Lauf stärker und konnte auch im Finale nicht geschlagen werden – 1. Platz, ein schöner Erfolg für die Paddler, die teilweise zum ersten Mal in einem Canadier saßen.