Schule von Morgen aktiv gestalten!

12.05.2022 CJD Musische Festtage CJD Gymnasium Braunschweig « zur Übersicht

Schule von Morgen aktiv gestalten!

Vom 05. bis 06. Mai fand in Hamburg die diesjährige Netzwerkkonferenz der CLUB OF ROME Schulen statt. In diesem Jahr drehte sich alles um hochwertige Bildung, das Ziel Nr. 4 der insgesamt 17 Nachhaltigkeitsziele der UN.

Mit vier Lehrkräften der Hans-Georg-Karg Grundschule und des CJD Gymnasiums (Christophorusschule) sowie zwei Schülern der 6. Klasse des Gymnasiums waren auch wir bei der Konferenz dabei.

Zusammen mit rund 70 Teilnehmenden aus ganz Deutschland haben wir uns in Workshops und Diskussionsrunden mit Themen wie „Zukunftsalphabetisierung“ und „Qualität der Bildung“ in einer immer komplexeren Welt auseinandergesetzt und zudem spannende und hochkarätige Vorträge besucht.

Andreas Schleicher, Director for Education and Skills des OECD, zeigte in seinem Eröffnungsvertrag anhand der neuesten PISA-Studien, welche Kompetenzen Schüler*innen brauchen, um für die Zukunft gewappnet zu sein. Sein Fazit: Noten sind nicht alles, für den Arbeitsmarkt sind besonders kreatives Denken und ein gesunder Umgang mit Krisen wichtig. 

Einen sehr positiven Ansatz vertrat Eckart von Hirschhausen, der anhand einiger Beispiele aufzeigte, wieviel auch Einzelne bewirken können. Statt immer dagegen zu sein, hob er viele Ansätze hervor, für die es sich lohnt, Einsatz zu zeigen.

„Der Vortrag von Eckart von Hirschhausen war super, weil er total auf uns Schüler als Zielgruppe abgestimmt war. Spannend fanden wir aber auch die Utopiewerkstatt, weil wir hier ganz viele interessante Ideen austauschen konnten, wie Schule in Zukunft besser gemacht werden kann“, berichten Ole Michaelis und Raphael Kos, die aus der CLUB OF ROME-AG für das CJD Gymnasium vor Ort in Hamburg dabei waren.

Eine bereichernde Veranstaltung, deren tolle Ideen wir jetzt und in den nächsten Jahren in unseren Schulen umsetzen und weiterentwickeln werden. Wer dabei mithelfen möchte, kann zum Beispiel zur CLUB OF ROME-AG kommen. Weitere Infos gibt es auch bei IServ im CLUB OF ROME-Forum.